Zurück

Ich kann es nicht vergessen! – Archetypen-Gespräch mit Susanne

Magic Places – Buenos Aires – Wiege des Tango

Sehnsuchtsort Kalifornien – Archetypen-Gespräch mit Thomas

Für Kinder: Der Herzbaum – Eine Fabel

Welchen Sinn haben Grenzen? – Archetypen-Gespräch mit Lothar

Scheitern

Ist Grenzenlosigkeit wirklich das Non-plus-ultra?

Archetyp Lothar ist Architekt, Familienvater und Großvater. Er macht sich viele Gedanken über die Gestaltungsfreiheit und die Grenzen der Gestaltungsmöglichkeiten des Individuums in der Welt. In seinem Beruf versucht er, die Welt durch seine Arbeit zu verändern. Denn er ist davon überzeugt, dass Architektur einen Einfluss auf das Bewusstsein des Menschen hat. Die Grenzen des Machbaren erlebt er trotz Idealismus jeden Tag.

Mit Annette Schnaitter diskutiert er über einen Text von Professor Jürgen Wertheimer, auf den er bei Recherchen gestoßen ist. Doch eigentlich ist der Text nur der Anlass, um über den Sinn von Grenzen nachzudenken. Brauchen wir sie, um uns zu definieren? Scheitern wir an der Freiheit aller Möglichkeiten?

Spieldauer 44 Minuten 58 Sekunden